U14 Shots gewinnen die Landesliga Quali

Unsere U14 gewinnt gegen den BBC  Erkerlenz in einem spannenden Spiel und qualifiziert sich mit diesem Sieg für die Landesliga.

Der Anfang war holprig. Unsere Jungs waren unkonzentriert und ihnen fehlte das Wurfglück. Die Schüsse fielen einfach nicht und ein wenig fehlte der Glaube an das eigene Können in dieser Phase. Das Low-Scoring erste Viertel ging mit einem Punkt an Erkelenz (8:9).

Auch im zweiten Viertel fand unsere U14 nicht die nötige Sicherheit und die Nervösität - verständlich bei einem Do-or-Die Spiel - wurde minütlich größer. Viele kleine Fehler und Fehlpässe machten die Gäste stark und so liefen die Shots auch nach 20 Minuten einem Rückstand hinterher (21:31).

Die Halbzeitansprache von Coach Blazakis zeigte Wirkung und unsere U14 Shots kamen gestärkt und mit neuem Selbstvertrauen aus der Kabine. Sie fighteten nun um jeden Ball - immer mit dem Wissen, dass die Schüsse nun auch fallen werden. Das sind sie dann auch und Stück für Stück kamen die Shots heran. Auch die in so einem Spiel immens wichtige Defense griff nun endich zu und erlaubte den Gästen aus Erkelenz nur fünf Punkte im Q3. Nach 30 Minuten hatten die Shots die Partie gedreht - 37:36.

Im letzten Viertel war die Ansage weiter konzentriert zu spielen, zu kämpfen und diesen Vorsprung auszubauen. Die Jungs waren nun im Flow. Angriff nach Angriff wurde gescored und Erkelenz dagegen musste brutal schwer für eigene Punkte arbeiten. Die Shots ließen in den letzten zehn Minuten keinen Zweifel mehr daran, dass sie in die Landesliga gehörten.

Mit dem Endergebnis von 58:45 haben sich die Shots die Landesliga redlich verdient. Herzlichen Glückwunsch!