Sieg nach harter Arbeit gegen Bayer Uerdingen!

Am Sonntag, den 8.3.2015 gewann die 1. Herren der Shots Kaarst Büttgen ihr Landesligaspiel gegen Bayer 05 Uerdingen nach harter Arbeit mit 74 zu 58 und ist durch die Niederlage von ART Düsseldorf 2 gegen Emmerich alleiniger Tabellenzweiter.

 

So langsam wird es zur guten Tradition, das unsere Herren das 1. Viertel verschlafen. Der Coach stellte die Mannschaft auf genau die Dinge ein die Uerdingen auszeichnet; gute Dreipunktschützen, schnelles Umschalten und starker Drive zum Korb. Der Matchplan sah vor, genau diese Dinge zu unterbinden. Das gelang unseren Jungs leider überhaupt nicht. Uerdingen gewann das 1. Viertel mit 22 zu 16, lag aber auch schon mit 13 Punkten in Führung.

 

Im zweiten Viertel stellte der Trainer auf Manndeckung um, damit der Gegner frühzeitig unter Druck gesetz werden konnte. Leider gelang es weiterhin nicht, defensiv den Stempel aufzudrücken. Das Viertel endete mit 17 zu 15 für Uerdingen und die Shots gingen mit einem 8 Punkte Rückstand in die Halbzeitpause.

 

In der Halbzeit stellte der Coach abermals die Verteidigung um und nahm den bis dahin überragenden Aufbauspieler der Uerdingen in Manndeckung. Die junge Truppe aus Uerdingen kam mit dieser neuen Taktik gar nicht zurecht und wir konnten den Rückstand Punkt für Punkt verkürzen. Endlich schien es so, dass wir die richtige Antwort auf das Spiel der Gastgeber geben konnten. Unsere Herren gewannen das Viertel mit 19 zu 12.

 

Im 4. Viertel sollte sich die körperliche Überlegenheit der Kaarster endlich auszahlen. Immer wieder kamen die Center nun unter dem Korb zu einfachen Körben. Dazu zwei erfolgreiche 3er und die Shots setzten sich von 2 Minuten auf 64 zu 53 ab. Der Wiederstand von Uerdingen war gebrochen. Die junge Mannschaft aus Krefeld erzielte in den letzten 10 Minuten nur 7 Punkte; die Shots scorten 24 eigene Punkte.


Am Ende gab es einen verdienten aber hart erarbeiteten Sieg gegen Bayer Uerdingen mit 74 zu 58.


Am nächsten Wochenende findet für die 1. Herren der Shots Kaarst Büttgen ein Doppel-Spieltag statt. Zunächst geht es am Sonntag, den 15.3.2015 gegen den Tabellenletzten SFD Düsseldorf (Tipp-Off ist um 18 Uhr in der Aldigundis Sporthalle in Büttgen) und dann am Montag, den 16.3.2015 gegen ART Düsseldorf III (Tipp-Off ist um 20.20 Uhr in der Thomas Edison Realschule in Düsseldorf).

 

Es spielten: P. Bierholz, J. Wanders, E. Odobasic, J. Dombrowsky, K. Winkels, B. Nöthen, I. Schnarbach, T. Krüger, I. Jahn, C. Becker, T. Haupt

Kommentar schreiben

Kommentare: 0