Heimsieg im letzten Spiel des Jahres für die 1. Herren

Mit einem Heimsieg gegen den TV Grafenberg verabschiedet sich die 1. Herren der Shots Kaarst Büttgen in die Weihnachtspause. Am Sonntag, den 14.12.2014 traf die 1. Herren auf die Mannschaft des TV Grafenberg zum letzten Heimspiel des Jahres 2014. Mit einem Sieg wollte man die bisherige sehr gute Hinrunde erfolgreich abschließen und einen positiven Jahresabschluss feiern.


Die Niederlage gegen Grevenbroich war schnell abgehakt von der Mannschaft und man startete entschlossen in das letzte Spiel. Darüber hinaus sollte auch die Heimspiel-Siegserie seit mehr als einem Jahr weiter ausgebaut werden.


Zu Beginn entwickelte sich ein munteres Spielchen auf beiden Seiten des Feldes. Keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen und so ging das 1. Viertel mit 15 zu 13 an die 1. Herren Mannschaft der Shots Kaarst Büttgen.


Im 2. Viertel bekamen die Männer aus Kaarst so langsam einen besseren Zugriff zum Spiel und erlaubten dem Gegner nur 8 Punkte. Selber schaffte man es das Niveau aus dem 1. Viertel zu halten und so ging man mit einer 9 Punkte Führung in die Halbzeitpause.


Im 3. Viertel sollte die Intensität in der Verteidigung weiter hoch gehalten werden, damit der Gegner keine zweite Luft bekommt und das Spiel noch mal eng wird. In der Offensive konnte man nun auch vermehrt die Größenvorteile ausspielen und die Center konnten sich immer häufiger gut in Szene setzen. Das 3. Viertel wurde mit einer Führung von 47 zu 29 für Kaarst beendet.


Im 4. Viertel wurde die Führung konzentriert über die Zeit gebracht und es wurde ein verdienter Sieg mit 64 zu 43 zum Ende des Jahres gemeinsam mit den Fans der Shots Kaarst Büttgen gefeiert.


Es spielten: P. Bierholz, J. Wanders, E. Odobasic, C. Leier, K. Winkels, S. Königs, I. Schnarbach, A. Muric, I. Jahn, C. Becker, T. Haupt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0