1. Damen mit wichtigem Auswärtssieg in Essen

In einem wichtigem Spiel im Kampf um die Plätze im Mittelfeld der Tabelle konnte unsere 1. Damenmannschaft einen wichtigen Auswärtssieg für sich verbuchen.

Mit 47-43 entschied unser Team das Spiel gegen ETB SW Essen für sich.

 

Das Spiel war in der ersten Halbzeit die Ausgeglichenheit pur. Es war sehr kampfbetont und beide Teams waren bemüht sich abzusetzen - ohne Erfolg. Es gab sieben Führungswechsel in der ersten Halbzeit, was für diese Ausgeglichenheit spricht. Anfang des zweiten Viertels zog Essen etwas davon, aber fünf wichtige Punkte von Scharlata hielten Kaarst im Spiel. HZ: 26-27

 

Im dritten Viertel erkämpften wir uns die Führung zurück. Punkte von Leier, Gilges und Conti sicherten uns den Sieg des Viertels (10-13) und die Führung vor dem letzten Abschnitt (38-36). Das letzte Viertel war dann eine Defenseschlacht, die wir siegreich bestreiten konnten. Lediglich sieben Punkte haben wir zugelassen. Zwar selber auch nur neun erzielt, aber das hat genügt, um dieses Auswärtsspiel zu gewinnen; Endstand: 47-43.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0