U17 bleibt auch im neuen Jahr vorerst ungeschlagen!

Auch das erste Spiel in 2013 konnte die U17 der BG Kaarst-Büttgen mit einem Sieg beenden und bleibt somit nach 5 Spielen ungeschlagen.
Am vergangenen Montag ging es bei Minusgraden zum Lokalderby gegen den Osterather TV. Aus der Hinrunde wusste man, dass dieser Gegner nicht zu unterschätzen ist. Das Spiel in heimischer Halle hätte in '12 auch zu Gunsten des OTVs ausgehen können.

Das 1. Viertel startete mit einer außerordentlich starken Defense-Leistung der BG, welche mit einer kompakten Verteidigung die Zone dicht machte. Aufgrund von einigen Steals und guter Reboundarbeit ließ man nur 2 Punkte zu, während selber 12 Punkte erzielt wurden.

Im 2. Viertel war es dann der OTV, der Löcher in der Kaarster Verteidigung ausnutze und einfach scoren konnte. Auf eigener Seite wollten die einfachsten Korbleger nicht mehr ihr Ziel treffen und somit endete dieses Viertel mit 4:8 für die Heimmannschaft.

Die zweite Halbzeit könnte man als Spiegelbild der beiden ersten Viertel definieren. Im dritten Spielabschitt dominierte die BG wieder mit Fastbreaks und solider Verteidigung (14:5), während das letzte Viertel wieder an den OTV ging (4:8).

Somit endete das Spiel mit einem Sieg für die BG, bei einem Punktestand von 34:23. Man muss anmerken, dass gerade im letzten Viertel die Osterather Kampfgeist und Einsatz bewiesen. Auf Seiten der BG wurde das Spiel häufig viel zu hektisch und die Nervosität sorgte für viele Fehler - sei es in der Defensive oder der Offensive.

Es spielten: Diana B. (16 Punkte), Elisabeth R. (8 p.), Magdalina W. (4 p.), Linda K., Isabell H., Sophie N. ( je 2 p.), Annahid S., Luisa T., Elma A., Jasmina F., Melina H., Beke N.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0