1. Herren verliert auch zweites Saisonspiel

Im ersten Auswärtsspiel der Saison 2012/2013 ging es für die 1. Herren der BG nach Neuss gegen den Aufsteiger Rosellen.

Trotz einiger Ausfällen (Verletzungen, Urlaub), wollte man dieses Spiel unbedingt gewinnen. Dieses Ziel sollte aber aufgrund von vielen Unkonzentriertheiten und individuellen Fehlern nicht erreicht werden.

 

Gleich im ersten Viertel setzten sich die Heimherren mit einer 8 zu 1 Führung ab. Zwar erarbeitete sich die junge Truppe der BG viele gute Wurfsituationen, treffen wollte allerdings niemand. Ab der 6. Minute kämpfte man sich dann etwas ran, verlor das 1. Viertel dennoch 14:10. Das zweite Viertel verlief zwar besser als das Erste (15:18 für die BG), jedoch konnte man nicht das gewohnte Set-Play durchlaufen. Halbzeit-Stand: 29:28 für Rosellen.

 

Nach der Halbzeit änderte sich der Spielverlauf trotz der Motivationsrede von Coach A. Mahmoudian nicht. So spielte man nicht das intensiv trainierte Set-Play, sondern passte sich an das langsame Spiel des Gegners an. Diverse Unkonzentriertheiten führten zu einer hohen Anzahl an Turnovern und die Freiwurfquote blieb unterirdisch. Endstand 67:53 für Rosellen.

 

Fazit: Nach den ersten beiden Spielen ohne Sieg ist das Saisonziel Aufstieg nocht nicht verloren. Jetzt heißt es Fehler ausmerzen, kämpfen und alles geben!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0