1. Herren - Deutlicher Sieg gegen ISD Düsseldorf

von Philipp Bierholz

 

Letzten Mittwoch machten wir uns auf den Weg nach Düsseldorf, wo mit der International School ein Gegner auf uns wartete, der uns im Hinspiel eine der peinlichsten Niederlagen der Hinrunde zugefügt hatte ( Im Hinspiel verloren wir, trotz einer Ein-Mann-Überzahl am Ende). Vielleicht begannen wir auch aufgrund dieser Tatsache diesmal konzentrierter, sodass wir gut ins Spiel kamen und das erste Viertel mit 23- 15 für uns entscheiden konnten. Im zweiten Viertel legten wir sogar noch einmal eine Schippe drauf und erzielten durch zahlreiche Fastbreaks immer wieder einfache Punkte. Der Halbzeitstand fiel dementsprechend deutlich aus ( 53-26 für Kaarst). Als wir aus der Kabine kamen machten wir dort weiter, wo wir aufgehört hatten.: Eine gute Defense und ein schnelles Umschaltspiel führten zu weiteren einfachen Punkten; aber auch das Setplay lies sich durchaus sehen. Am Ende stand für uns der höchste Saisonsieg in dieser Liga auf dem Spielbogen; besonders ist hervorzuheben, dass an diesem Tag die ganze Mannschaft gut spielte und somit jeder seinen Beitrag zum Sieg leisten konnte. Lediglich einige Unkonzentriertheiten am Ende sorgten dafür, dass der Sieg nicht noch höher ausfiel.    

Kommentar schreiben

Kommentare: 0