U17 bleibt Tabellenzweiter

(von Anna Sadeghpour)

 

Am Samstag fuhren die 8 Spielerinnen der U17 zu ihrem letztem Auswärtsspiel der Saison. Das Team in Solingen trat mit nur 5 Spielerinnen an, war aber trotzdem nicht zu bremsen.

Nach einem ziemlich augeglichenem Spiel im 1. Viertel und der anfänglichen Führung, ließ die BG-Mannschaft im 2.Viertel sowohl im Angriff als auch in der Verteidung drastisch nach und erzielte nur noch 4 Punkte. Vor allem gegen die sicheren Fastbreaks und Korbleger der Solingerinnen fand die Mannschaft kein Mittel und kassierte so 22 Punkte. Mit einem Punktestand von 36:14 ging Solingen somit nach der 1. Halbzeit schon deutlich in Führung.

Das 3. Viertel begann wie das 2. geendet hatte. Erst ab der 7. Minute wurden unsere Mädels im Angriff aktiver, machten einen Punkt nach dem anderen und verloren dieses Viertel nur knapp (19:16). Das verbesserte Spiel konnten sie auch im letzten Viertel erfolgreich fortsetzen. Die Abwehr verstärkten dazu ihre Abwehr und konnten das 4. Viertel für sich entscheiden (14:16). Leider kam es trotz dem verbesserten Spiel in der 2. Halbzeit zur einer immer noch recht deutlichen Niederlage mit dem Endstand 69:46.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0