Double Header Wochenende bei der BG!

Als "Double Header" bezeichnet die amerikanische Sportwelt zwei große, aufeinander folgende Sportereignisse. Ein solches Event steht bei unserer BG vor der Tür!

Am Samstag Nachmittag spielt unsere U14 das erste PlayOff Spiel in der noch jungen Geschichte der BG. Das Team, das von Dominic Scharmann und Julian Bretz trainiert wird, hat eine wirklich grandiose Saison hinter sich. Sie haben die Gruppe A der U14 noch Belieben dominiert und sind äußerst souverän Erster geworden. Ein einzige Niederlage mussten sie einstecken - alle anderen Spiele haben sie gewonnen! Nun geht es darum, diese tolle Bilanz zu bestätigen und die PlayOffs erfolgreich zu gestalten. Das PlayOff Halbfinale wird gegen den Zweitplatzierten der Gruppe B gespielt, die BSG Grevenbroich. Das Spiel findet um 16:15h in der Aldegundishalle in Büttgen statt. Der Gewinner dieses Spiels zieht ins Finale der PlayOffs ein. Ich möchte Euch alle animieren vorbei zu kommen und unsere U14 auf dem Weg zur Meisterschaft lautstark zu unterstützen. 

Der zweite große Teil des "Double Header" findet in der Nacht von Sonntag auf Montag statt. Ab 22:00h öffnet dankenswerterweise Moni ihr Bistro für alle Basketballverrückten. Denn in der Nacht spielen die NBA Stars im alljährlichen All Star Game gegeneinander. 

Unter dem Motto "zusammen guckt man weniger allein" werden wir in der Nacht von Sonntag auf Montag das NBA All Star Game gucken.

Das Spiel beginnt zwar erst um 01:00h nachts, da aber Freitag und Samstag schon einiges in Orlando passiert sein wird, werden wir uns diese Ereignisse zwischen 22:00 Uhr und 01:00 Uhr in der Wiederholung anschauen. (Können dann auch die langweiligen und langatmigen Sachen übersrpingen) 

Das Ganze findet, wie schon angekündigt in Monis Bistro in der Geschäftsstelle der SG Kaarst statt. Dort gibt es eine Leinwand die durch einen Beamer in dieser Nacht vom Basketball erstrahlt wird.

Da die Moni Sonntags schlecht schlafen kann, ist sie so nett und betreut uns in der Nacht dort. Bedeutet, dass die Versorgung mit Flüssignahrung gewährleistet ist und es auch frischen Kaffee gibt um wach zu bleiben. An dieser Stelle möchten wir uns schonmal ganz herzlich bei Moni bedanken!

Festnahrung sollten wir noch in Absprache untereinander selber organisieren und die Kosten auf alle umlegen.

Wie ihr seht, ist schon einiges getan, fehlt also nur noch ihr! Bitte sagt zeitnah zu oder ab, damit wir nen Überblick behalten mit wievieen Leuten wir rechnen dürfen.

 

Ein Wochenende, wie es für Basketballer perfekter nicht sein könnte!

 

Kai

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0