Die Spiele vom Wochenende (21./22.01.2012)

Das erste Spielwochenende im Jahr 2012 war schon sehr erfolgreich. Das Zweite sollte sogar noch erfolgreicher werden!

 

Den Anfang unseres Rückblickes macht die erste Mannschaft. Das Team hatte die DJK Tusa zu Gast und hat leider erneut verloren. Was allerdings erwähnt werden sollte, ist, dass mit Tusa der Tabellenführer der Bezirksliga nach Kaarst gekommen ist. Bedenkt man die Tabellensituationen ist die Niederlage mit 60-66 sehr knapp ausgegangen und somit sicherlich auch ein Spiel, auf dem man für den weiteren Saisonverlauf aufbauen kann. 

 

Weiterhin erster Jäger des Tabellenführers Bayer Uerdingen bleibt unsere erste Damenmannschaft, die sich mit 67-40 daheim gegen Willich durchsetzen konnte. Somit bleiben die Kaarster Damen mit nur einer einzigen Niederlage auf dem zweiten Tabellenplatz. Anmerken sollte man sicherlich, dass die BG in der Damen-Bezirksliga den attraktivsten und offensiv erfolgreichsten Basketball der Liga spielt.

 

Auch die U18 kann ihre Siegesserie ausbauen. Der Amerikaner würde sagen: "two in a row!". Bedeutet, dass die U18 jetzt den zweiten Sieg in Folge holen konnte. Dieser Sieg (51-43 gegen Knittkuhl) war ein sehr Wichtiger, konnte man sich doch dadurch am Tabellennachbarn vorbei auf den zweiten Platz schieben.

 

Die U17weiblich von Trainer Achim Stricker konnte ebenfalls (wie die U18) ihr Siegkonto auf drei Siege ausbauen (bei einer Niederlage). Auch hier konnte mit ART ein direkter Tabellennachbar besiegt werden und auch hier steht die BG nun auf dem zweiten Tabellenplatz. 

 

Ein regelrechtes Feuerwerk schoss die U16 II gegen ART II ab. Am Ende scheiterte die Truppe beim 96-58 Sieg nur knapp an der 100 Punkte-Grenze! Mit diesem Sieg, der Fünfte im neunten Spiel, hielt das Team von Trainer Tünneßen Anschluss zur Spitzengruppe der Liga.

 

Das letzte Meisterschaftsspiel an diesem Wochenende entschied die U14 für sich. Mit 72-57 konnte sich die junge Mannschaft gegen den TV aus Osterath durchsetzen und somit erfolgreich Revanche für die 6-Punkte Niederlage im Hinspiel nehmen. Diese Niederlage im Hinspiel war die bisher Einzige in dieser Saison für das Team von Dominic Scharmann und Julian Bretz. Die U14 ist somit alleiniger Tabellenführer der U14 Liga!

 

Wie gesagt, dieses Wochenende war sogar noch erfolgreicher für die BG als das letzte Wochenende. In sechs Meisterschaftsspielen gab es fünf Siege und nur eine Niederlage!!!

 

Viel Spaß beim Training in dieser Woche und viel Erfolg für die nächsten Spiele!

 

Kai Achternbosch

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    t dog (Dienstag, 24 Januar 2012 14:25)

    und ein 20 zu 0 sieg für die u16 1 ;)

  • #2

    Treena Barrio (Dienstag, 24 Januar 2017 09:48)


    This is a topic that's close to my heart... Thank you! Exactly where are your contact details though?